MULTANOVA VR 6F (Frequenz 34,3 GHz – Ka Band) Die häufigste Tempomessung erfolgt mit Radartechnik und dem Dopplereffekt. Eine elektromagnetische Welle wird vom kontrollierten Fahrzeug reflektiert und in der Radarmessanlage